PV*SOL 2020 Release 5 veröffentlicht

 

Nach der Veröffentlichung von PV*SOL premium 2020 im Januar und PV*SOL 2020 im März dieses Jahres, steht Ihnen jetzt das Release 5 zur Verfügung, welches Fehlerbehebungen und eine aktualisierte Offline-Datenbank enthält. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Release Notes:

> Release Notes PV*SOL 2020 premium R5
> Release Notes PV*SOL 2020 R5

 
Online-Datenbanken

Die Einführung von Online-Datenbanken bringt viele Vorteile für Ihre Arbeit mit unserer Software. Durch die jetzt schnellere Aktualisierung von Produkten und Tarifen arbeiten Sie stets mit den aktuellsten Datensätzen. Für die Datenbank-Updates müssen nun keine großen Dateien mehr heruntergeladen werden. Sollten Sie mal keinen Zugriff auf das Internet haben, können Sie eine Offline-Datenbank nutzen.


Auswahl unterschiedlicher Anlagenwechselrichter

Bei gemeinsam verschalteten Modulflächen können jetzt mehrere, verschiedene Anlagenwechselrichter sowie unterschiedliche Strangbelegungen definiert werden.


Stückliste

Mit der neuen Stückliste werden automatisch alle im Projekt verwendeten Produkte, Kabel, Sicherheitseinrichtungen, etc. zusammengestellt.


Projektvergleich

Im neuen Projektvergleich können zwei oder mehrere PV*SOL-Projekte miteinander verglichen werden. Ein Export der tabellarischen Übersicht ist ebenfalls möglich.


Neuer Verbraucherdialog

Die verschiedenen Verbrauchertypen (gemessene und importierte Lastprofile, Verbraucher mit Lastprofil und Einzelverbraucher) sind nun in einem gemeinsamen Dialog zusammengefasst. Dafür wurde die Nutzeroberfläche grundlegend überarbeitet und die Funktionalitäten angeglichen.